Julio Dertoni

JD

 
 

Julio Dertoni wurde 1972 in Rio de Janeiro - Brasilien geboren.


In der Schulzeit entdeckte er die Leidenschaft für Musik, mit 13 Jahren

fing er an Gitarre zu spielen und wirkte in verschiedenen Bands mit.


Nach der Schulausbildung machte er die ersten Erfahrungen als Tontechniker in verschiedenen Theaterproduktionen, Konzerten und

Studioaufnahmen.


1992 wagte Julio Dertoni den Sprung über dem Grossen Teich

nach Europa. Seine erste Station war Lissabon/Portugal,

wo er sowohl in Tonstudios als auch Live tätig war.


Nachdem er 1995 in London/Grossbritannien ein Studium als Sound Engineer in der „Faculty of Performing Arts“ von „City of Westminster College“ erfolgreich absolvierte, arbeitete er in verschiedenen Musicalproduktionen, wie zum Beispiel „Les Miserables“,

als auch im weltbekannten Metropolis Studios.

Dort konnte er zahlreiche Erfahrungen mit bekannten Künstlern,

wie David Bowie und Eric Clapton sammeln.


Nach dieser lehrreichen Zeit in London entschloss sich Julio Dertoni seine Erfahrungen auch im Theaterbereich einzusetzen. Dabei entdeckte er das vielfältige Kulturangebot Deutschlands, woraufhin er sich dort an unterschiedlichen Theatern und Kulturstätten bewarb.


Aufgrund seiner Vielfältigkeit wechselte er mit nur 26 Jahren

als Abteilungsleiter für Ton- und Videotechnik an die

Theater und Philharmonie Thüringen GmbH. Auch wurde er,

während der umfassenden Sanierung des Theaters, in die Planung

und Neugestaltung der Ton- und Videoanlagen einbezogen.


In Oktober 2009 wagte er wieder den Sprung in die Selbstständigkeit

und ist seitdem sehr erfolgreich als Ton- und Videotechniker / Operator

und Bildmischer für diverse Grossveranstaltungen tätig.


Neben all diesen Tätigkeiten hat Julio Dertoni stets an

seiner Leidenschaft dem Komponieren und Produzieren

festgehalten und sie mit Erfolg betrieben.

 

- Toningenieur - Musikproduzent - Komponist - Musiker - Videokünstler -